Schulsozialarbeit

„Gemeinsam geht es besser“

DSC_0103

 René Altenburg

Sozialarbeiter B.A.

 

Kontakt:

Heinrichstr. 19-21, 23566 Lübeck

Büro: 1. Stock, gegenüber dem Lehrerzimmer

 

Tel.: 0451/ 12284

Mobil: 0151 16154358

E-Mail: rene.altenburg@luebeck.de

 

Präsenzzeiten:

Dienstag:         8:00 – 16:00Uhr

Donnerstag:   8:00 – 16:00Uhr

Freitag:             Nach Vereinbarung

Terminabsprachen für Beratung bitte in den angegebenen Zeiträumen persönlich/telefonisch oder per E-Mail

 

 Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, sowie deren Eltern und Lehrkräfte. Sie stellt ein offenes Beratungsangebot dar, welches kostenlos, freiwillig und vertraulich in Anspruch genommen werden kann.

Schüler und Schülerinnen lernen erfolgreicher, wenn sie sich wohl fühlen und nicht durch äußere Umstände (z. B. Konflikte in der Schule oder Zuhause o. ä.) belastet sind.

Um dies zu ermöglichen bietet die Schulsozialarbeit Unterstützung an, welche auf Freiwilligkeit, Vertraulichkeit und Verlässlichkeit beruht.

Ziele der Schulsozialarbeit:

  • Stärkung von Selbstbewusstsein und Eigenverantwortung
  • Entwicklung von Sozialkompetenz
  • Präventive und begleitende Unterstützung für SchülerInnen und ihre Familien.

Angebote der Schulsozialarbeit:Beraten und Unterstützen:

  • von SchülerInnen und ihren Familien in schwierigen Lebenssituationen
  • bei Mobbing und Konflikten
  • Sucht- und Gewaltprävention
  • Unterstützung der Lehrkräfte bei sozialpädagogischen Problemen

Vernetzen:Zusammenarbeit mit /Weitervermittlung an weitere Helfersysteme, z.B.:

  • Schulpsychologische Beratungsstelle
  • Jugendhilfe/Jugendamt
  • Kooperative Erziehungshilfe
  • Erziehungsberatungsstellen

Angebot:

  •  Soziales Kompetenztraining „Fairness und Zusammenhalt“